23. Januar 2016

Wölfe, Bäume und Dachfenster - Mitarbeiter bilden sich weiter

Einbauschulung für Dachfenster im Holzhausbau.

Einbauschulung für Dachfenster im Holzhausbau.

Rund 70 Mitarbeiter der ZimmerMeisterHaus-Manufakturen aus ganz Deutschland trafen sich am 22. und 23. Januar in Bad Mergentheim zum Schulungsevent im Roto Campus, dem Schulungscenter unseres Markpartners Roto. Fachgerechter Einbau von Dachfenstern und die Prozessverbesserung im Handwerksbetrieb waren die zentralen Themen.

Los ging die zweitägige Veranstaltung mit der Begrüßung und dem Werksrundgang im Roto Dachfenster-Werk, wo anschließend im benachbarten Campus die eigentliche Schulung in Mitten von Praxismodellen stattfand. Neben einem Einblick in die Welt der sozialen Netzwerke (Facebook und Co.), widmete sich ein Vortrag der Optimierung von Abläufen zur Steigerung von Qualität und Wirtschaftlichkeit.

Parallel gab es eine praxisnahe Einbauschulung für Dachfenster, wobei besonderes Augenmerk auf die Anschlüsse ans Dach gelegt wurde. Als krönender Abschluss berichtete der Wissenschaftler Prof. Dr. Claus Matheck über seine Forschungen an Bäumen, aus denen er Rückschlüsse auf die effektive und stabile Gestaltung von Bauteilen zieht.

Auf dem Heimweg wurde noch bei der ZimmerMeisterHaus-Manufaktur Bauer Halt gemacht, die Einblicke in den Betrieb gewährte und zeigte, wie kontinuierliche Prozessverbesserung im Alltag gelebt werden kann.

Die mittlerweile 9. Auflage des Schulungsevents für ZimmerMeisterHaus-Mitarbeiter war ein voller Erfolg, der mit einem Abend bei den Wölfen im Bad Mergentheimer Wildtierpark mit viel Zeit für Gespräche und Erfahrungsaustausch abgerundet wurde.