6. Dezember 2012

Holzbau Fuchs spendet anstelle von Weihnachtspräsenten!

Anstelle von Weihnachtspräsenten spendete Holzbau Fuchs in diesem Jahr an die "Hilfsgruppe Eifel" Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder.

In den Kindern steckt unserer aller Zukunft; Kinder bereichern unser tägliches Leben!

Daher haben wir uns in diesem Jahr für die Unterstützung der "Hilfsgruppe Eifel" entschieden. Hier ein kleiner Auszug der Aktivitäten von der Hilfsgruppe Eifel - Hilfe für krebskranke Kinder e.V.

Das atomare Unglück von Tschernobyl war 1990 ausschlaggebend für die Gründung des "Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Hilfsgruppe Eifel".

"Uns geht es gut! Wir sollten nun denen helfen, denen es nicht so gut geht!" Unter dieses Motto stellte die Hilfsgruppe Ihr Bedürfnis, Menschen und Kindern zu helfen. Nicht nur den Opfern von Tschernobyl, sondern alle die von schwerer Krankheit geschlagen sind und sich selbst nicht mehr helfen können. Nach mehr als 20 Jahren ihres Bestehens kann die "Hilfsgruppe Eifel" auf eine Spendenbilanz von fast 4 Millionen Euro blicken.

In den über 20 Jahren ihres Bestehens, hat die "Hilfsgruppe Eifel" zahlreiche Hilfsaktionen durchgeführt und die Kosten oder Patenschaft für wichtige Projekte übernommen. Von denen an dieser Stelle zwei stellvertretend für viele  anderen genannt werden sollen. So finanziert die Hilfsgruppe seit Jahren in der Uni-Klinik Bonn eine ambulante Schwesternstelle auf der Station für krebskranke Kinder. Diese Schwester betreut die Kinder und deren Familien zu Hause.

Zudem zählen die Finanzierung und Durchführung von Typisierungsaktionen zur Ermittlung von Knochenmarkspendern in Zusammenarbeit mit der Deutschen Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) zu den Projekten der Hilfsgruppe. Erst kürzlich wurde in Bad Münstereifel wieder eine solche Aktion durchgeführt und die stolze Bilanz auf über 20.000 Spender erhöht. Aus den Typisierungen sind bisher 235 Lebensretter hervorgegangen, die für irgendeinen Menschen auf der Welt Stammzellen gespendet haben.

Darüber hinaus hilft die "Hilfsgruppe Eifel" besonders gerne in der eigenen Region. Darum bietet man bei vielen kleinen Eifel-Projekten immer und vor allem gerne Hilfe an.

Nähere Informationen gibt es auch unter: www.kinderkrebshilfe-eifel.de