16. Juni 2013

Holzbau Fuchs mit Bus, Schiff und Planwagen an der Mosel unterwegs!

Blick auf die schöne Mosel

ein Teil der Truppe an einem schönen Aussichtspunkt

nach der "Stärkung" beim Winzer

Planwagenfahrt

Anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums (sowie der traditionellen Weihnachtsfeier im Mai) wurden alle Mitarbeiter zusammen mit deren Partnern von Inhaber Lars Fuchs zu einem Tagesausflug an die Mosel eingeladen. Zunächst trafen sich alle am späten Vormittag im Betrieb in Kelberg zu einem Glas Begrüssungssekt. Hierbei wurden die treuen Mitarbeiter Alois Probst und Ewald Nosbers für Ihre 10-jährige Betriebszugehörigkeit mit einer Urkunde und einem Präsent geehrt.

Im Anschluss fuhren alle mit dem Bus nach Cochem, um dort auf einem Ausflugsschiff bei schönstem Wetter „einzuchecken". Während der Schifffahrt trug Inhaber Lars Fuchs eine kleine Chronik zum Ablauf/Geschehen der vergangenen 10 Jahre vor. Hier kamen auch einige, teilweise schon in Vergessenheit geratene, Anekdoten zur Sprache.

Nach Anlegen des Schiff in Treis-Karden wurde zunächst einmal bei einem gemütlichen, hiesigen Weingut zu Mittag gegessen und die ersten Moselweine probiert. Nach erfolgter Stärkung wechselte die Gruppe nun abermals das Gefährt; man stieg auf einen Planwagen, welcher von einem Winzertraktor gezogen wurde. Hier musste man schnell erkennen, dass das Einschenken des Moselwein bei „voller" Fahrt gar nicht so einfach war. Unterwegs wurde die Truppe vom Winzer ausgiebig über das Anbaugebiet sowie über den Weinbau generell informiert.

Am Abend kehrten alle wieder gesund und munter mit dem Schiff zurück nach Cochem, wo der Tag bei einem Abendessen in geselliger Runde seinen Abschluss fand. Lars Fuchs bedankte sich abschließend nochmal bei allen für den schönen und gelungenen Tag.