Groß im Komfort, klein im Verbrauch
Der rote Anbau lästt das Einfamilienhaus frischer wirken.
Der rote Anbau lästt das Einfamilienhaus frischer wirken.
Die Holzbauweise erlaubt tolle Anbauten mit wenig Aufwand.
Große Fenster, großer Raumgewinn, großartiger Anbau
Sie möchten mehr zu diesem Haus erfahren?
Kontaktieren Sie uns!
Der rote Anbau lästt das Einfamilienhaus frischer wirken.
Der rote Anbau lästt das Einfamilienhaus frischer wirken.
Die Holzbauweise erlaubt tolle Anbauten mit wenig Aufwand.
Große Fenster, großer Raumgewinn, großartiger Anbau
Der Anbau wurde so gestaltet, dass trotzdem noch viel Platz vom Garten hinterm Haus bestehen bleibt.
Wohzimmer und Essbereich kombiniert, aber optisch dennoch getrennt.
Am Übergang zwischen altem Haus und neuem Anbau steht nun das Sofa.
Ein Sonnenplatz
Ein wunderschöner Holzboden ziert den Anbau
Der rote Anbau lästt das Einfamilienhaus frischer wirken.
Sie möchten mehr zu diesem Haus erfahren?
Kontaktieren Sie uns!
Projektbeschreibung:

Haupthaus und Anbauten sind durch Architektur und Farbe klar voneinander geschieden. So entsteht ein reizvolles Wechselspiel zwischen alt und neu, das dem Ensemble eine zeitgemäße Anmutung verleiht und in der Regel besser wirkt als der Versuch, die Architektur der Anbauten an den Bestand anzugleichen. Eine wichtige Rolle spielt dabei der kräftige Kontrast zwischen roter Holzschalung und weißer Putzfassade, der zum einen die Grenze zwi-schen alt und neu klar markiert, dabei aber gleichzeitig verbindet: Durch den spannungsreichen Farb- und Fassadenwechsel, den man ja heute auch bei vielen Neubauten sieht, gehören Hauptbaukörper und Anbauten bei aller Verschiedenheit eindeutig zusammen.

Anfrage zu diesem Hausportrait
Anrede: *
Vorname: *
Name: *
PLZ: *
E-Mail: *
Telefonnummer:
Text:
Captcha Code:

Einverstanden

 
Anhänge:
Bauherrenmeinungen zu diesem Hausportrait
Bewertung:
Aufrufe:
3929